24.05.2017

... und als der seit langem währende und diesmal vor der Einfahrt ausgetragene Streit von Nachbarn darüber, ob sie ihrem elfjährigen Sohn einen Fahrradhelm kaufen sollen oder nicht, mal wieder auf einem Höhepunkt war und in einem ungleichen Duell zwischen der mit einem sprühenden Gartenschlauch argumentierenden Nachbarin und dem bereits auf seinen SUV zustampfenden Nachbarn zu münden drohte, da beruhigte ich die beiden im Vorbeigehen mit dem Hinweis darauf, dass bei ihrem Sohn nach mehreren Jahren intensiven RTL-Konsums und den aus BILD-Zeitungsschlagzeilen bestehenden Ratschlägen seiner Eltern auch bei einem Verzicht auf einen Fahrradhelm besorgniserregende Kopfverletzungen praktisch ausgeschlossen sind.

@helfen-wo-man-kann

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter

Zurück