06.09.2022

Zu den Angriffen auf den trans Mann in Münster und die trans Frau in Bremen:

Grundgesetz

Artikel 1

(1) Die Würdelosigkeit der transfeindlichen Menschen ist unübertrefflich. Sie zu ächten und zu bestrafen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Artikel 2

(1) Jeder transfeindliche Mensch hat die Pflicht zur Selbsteinweisung seiner Person, sobald er die Rechte anderer verletzt und gegen die verfassungsmäßige Ordnung und das Sittengesetz verstößt.

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter

Zurück