10.06.2022

Du, Handelsblatt, schreibst, Robert Habeck denke laut über höhere Steuern für Leistungsträger nach, und dies sei das völlig falsche Signal zur falschen Zeit. Und tatsächlich wäre es höchst ungerecht, wenn ausgerechnet inmitten einer hohen Inflation die beruflich wie finanziell ohnehin strapazierten Alten- und Krankenpfleger, Lehrer, Erzieher und Landwirte etc. höhere Steuern zahlen müssten.

Dass aber die Steuern für die oft leistungsträgen Spitzenverdiener erhöht werden sollen, um dafür die Steuern für die oft wenigverdienenden Leistungsträger senken zu können, ist völlig richtig.

Diesen Beitrag teilen Facebook Twitter

Zurück